Achtung Allergiker bei Obstverzehr!

Reaktion bei bestimmten Obstsorten

Nicht nur, wenn es im Frühjahr blüht und die Pollen fliegen, droht Allergikern Unwohlsein.

Magen-Darm-Beschwerden zählen zu den häufigsten Reaktionen einer HIT

Wer unter einer Histamin-Intoleranz (HIT) leidet, kann nach dem Verzehr bestimmter Obstsorten wie etwa Erdbeeren, Kiwis und Bananen mit allergieähnlichen Symptomen reagieren. Darauf weist der Universitätsprofessor Dr. med. Reinhart Jarisch hin – der Gründer des Floridsdorfer Allergiezentrums (FAZ) in Wien gilt als Entdecker der HIT.

Histamin kommt natürlicherweise im Körper vor, steckt aber auch in vielen Lebensmitteln wie beispielsweise in reifem Käse, Fischkonserven, Sauerkraut und Hefeextrakt. Magen-Darm-Beschwerden zählen zu den häufigsten Reaktionen einer HIT. Aber auch weitere teilweise unspezifische Symptome wie Hautausschlag, Schwindel und Schlafstörungen sind möglich und erschweren eine Diagnose.

Veröffentlicht: 21.03.2022 - Aktualisiert: 10.06.2022