Rechenschaftsbericht 2022

2022 – noch durch Corona beeinflusst

2022 – das dritte Jahr der Pandemie … Auch dieses Geschäftsjahr war noch durch Corona beeinflusst. Insgesamt konnten wir die Finanzlage der BKK Freudenberg deutlich stabilisieren und verbessern. Unter dem Strich haben sich die Leistungsausgaben im dritten Pandemie-Jahr moderat entwickelt. So haben wir 2022 je Versicherten 3,2 Prozent mehr für Leistungen ausgegeben als im Vorjahr.

Rückläufige Ausgaben pro Kopf

Auffällig sind die starken Schwankungen in einzelnen Leistungsbereichen. So waren beispielsweise die Ausgaben pro Kopf für Arzneimittel mit -0,34 Prozent rückläufig. Hingegen sind die Ausgaben für Fahrkosten um 13,2 Prozent gestiegen.

Zusatzausgaben, die unmittelbar mit der Pandemie im Zusammenhang stehen wie z. B. Hygiene-Zuschläge, Covid-Testungen usw., haben das Jahr 2022 mit 1,08 Mio. EUR belastet. Sehr erfreulich hat sich der Mitgliederbestand der BKK entwickelt. Dieser konnte im Jahr 2022 leicht ausgebaut werden. Im Jahresdurchschnitt verzeichnen wir ein Mitgliederplus im Vergleich zum Vorjahr (+ 1,43 Prozent).

Solide Finanzen

Das Geschäftsjahr 2022 war wiederum durch diverse Sondereffekte der Pandemie geprägt. Wir sehen auch in 2022 verschobene Behandlungen und Therapien, die für geringe Ausgaben im stationären Bereich und bei Arzneimitteln gesorgt haben. Auf der anderen Seite sind die Einnahmen je Versicherten um 3,39 Prozent angestiegen, wodurch sich ein Überschuss der Einnahmen ergibt. Insgesamt bilanzieren wir für das Geschäftsjahr 2022 einen Überschuss in Höhe von 1,76 Mio. EUR. Das Gesamtvermögen der BKK liegt Ende 2022 bei soliden 6,28 Mio. EUR.

Die Jahresrechnung 2022 wurde durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Gräwe & Partner GmbH kontrolliert. Es wurde ein uneingeschränkter Bestätigungsvermerk erteilt, d. h. die Rechnungslegung der BKK entspricht in vollem Umfang den gesetzlichen Vorgaben. Der Verwaltungsrat der BKK Freudenberg hat in seiner Sitzung am 20.07.2023 die Jahresrechnung der BKK und deren Pflegekasse abgenommen und den Vorstand entlastet.

2022 wurden je Versicherten 3,2 Prozent mehr für Leistungen ausgegeben als im Vorjahr.

Veröffentlichung nach § 305b SGB V

Mitglieder- und Versichertenentwicklung    
  2021 2022
Mitglieder 27.997 28.247
Versicherte 36.327 36.622
Einnahmen 2022 in EUR 2022 EUR/Vers.
Gesundheitsfonds 116.298.516,39 3.175,65
Zusatzbeiträge 10.166.426,50 277,60
Sonstige Einnahmen 682.454,19 18,64
Einnahmen gesamt 127.147.397,08 3.471,89
Leistungsausgaben 2021 in EUR 2021 EUR/Vers 2022 in EUR 2022 EUR/Vers Veränderung in %
Ärztliche Behandlung 23.613.510,61 650,03 23.964.371,81 654,37 0,67
Zahnärztliche Behandlung 6.097.279,69 167,84 6.526.568,01 178,21 6,18
Zahnersatz 1.509.361,87 41,55 1.623.733,71 44,34 6,71
Arzneimittel 18.675.238,32 514,09 18.763.729,36 512,36 -0,34
Hilfsmittel 4.267.933,36 117,49 4.589.378,98 125,32 6,67
Heilmittel 4.027.261,90 110,86 4.168.744,02 113,83 2,68
Krankenhausbehandlung 32.186.526,05 886,02 33.450.234,38 913,39 3,09
Krankengeld 9.438.365,45 259,82 9.988.936,30 272,76 4,98
Fahrkosten 2.830.519,05 77,92 3.230.062,19 88,20 13,20
Vorsorge- u. Reha-Leistungen 1.578.120,00 43,44 1.492.360,89 40,75 -6,20
Schutzimpfungen 999.435,69 27,51 1.109.887,11 30,31 10,16
Früherkennungsmaßnahmen 1.468.901,51 40,44 1.402.864,24 38,31 -5,27
Schwanger- und Mutterschaft ohne stat. Entbindung 1.029.158,47 28,33 903.999,73 24,68 -12,87
Behandlungspflege und Häusliche Krankenpflege 2.472.724,36 68,07 2.576.372,48 70,35 3,35
Dialyse 720.046,99 19,82 722.931,11 19,74 -0,41
Sonstige Leistungen 3.280.804,73 90,31 4.240.105,45 115,78 28,2
Leistungsausgaben gesamt 114.195.188,05 3.143,53 118.754.279,77 3.242,70 3,15
davon Prävention 3.860.871,06 106,28 4.063.630,90 110,96 4,40
Sonstige Ausgaben Verwaltungskosten    
  2022 in EUR 2022 EUR/Vers
Verwaltungsausgaben 5.486.384,32 149,81
Sonstige Ausgaben 1.139.949,02 31,13
Ausgaben gesamt 124.393.781,01 3.396,70
Rechnungsergebnis 2022 in EUR 2022 EUR/Vers.
Überschuss (+) / Defizit (–) 1.766.783,97 48,24
Vermögen 2022 in EUR 2022 EUR/Vers.
Betriebsmittel 2.918.295,13 79,69
Rücklage 3.147.000,00 85,93
Verwaltungsvermögen 215.501,96 5,88
Vermögen gesamt 6.280.797,09 171,50

Veröffentlicht: 18.08.2023 - Aktualisiert: 18.12.2023